WEIBL. D

Fasching in der Walzbachhalle

Fasching in der Walzbachhalle

Auch wenn dieses Jahr die Faschingszeit nicht so ausgelassen wie gewohnt durchgeführt werden kann, in der Walzbachhalle waren heute die Narren los. Bei einem lustigen Faschingstraining von der wD und der wC ging es heute weniger um Kondition und Technik, sondern vielmehr um Spaß, Gute Laune, lustiger Musik und Süßigkeiten!!!! Bei lustigen Spielchen kam man…

...weiterlesen
Mit geschlossener Mannschaftsleistung zum Sieg : TS Mühlburg – SGSW 5:23 (1:12)

Mit geschlossener Mannschaftsleistung zum Sieg : TS Mühlburg – SGSW 5:23 (1:12)

Das Trainergespann forderte von den Mädels der weiblichen D-Jugend bei der Spielbesprechung in der Carl Benz Halle in Mühlburg eine solide Abwehrarbeit und ein ideenreiches, temporeiches Spiel im Angriff. Dies wurde von Beginn an umgesetzt. Die Abwehr stand sehr gut und machte ein Durchkommen der Gastgeberinnen unmöglich. Die einzelnen Würfe die aufs Tor kamen wurden…

...weiterlesen
Mit geschlossener Mannschaftsleistung zum Sieg

Mit geschlossener Mannschaftsleistung zum Sieg

Post Südstadt KA : SG Stutensee-Weingarten 17:22 (9:9) Am Samstag stand das Ausswärtsspiel bei Post Südstadt Karlsruhe an. Das Hinspiel endete knapp für die SG Mädels, von daher konnt man auf den heutigen Spielverlauf gespannt sein. Genau so verlief auch die erste Halbzeit. Die Mädels kamen gut ins Spiel und lagen bis kurz vor Ende…

...weiterlesen
JSG Neuthard/Büchenau : SG  8:20 (6:10)

JSG Neuthard/Büchenau : SG 8:20 (6:10)

Das erste Spiel im neuen Jahr begann zunächst wieder einmal sehr schwerfällig. Die SG Mädels waren wohl sehr aufgeregt und hatten Schwieirigkeiten ins Spiel zu finden. Das erste Tor für die SG warf Johanna S. vom Kreis, aber es ging gleich mit einem 1:1 weiter. Bis zur 7. Minute fielen auf beiden Seiten abwechselnd die…

...weiterlesen
Am Ende zählt nur der Sieg – SG Stutensee Weingarten – Mühlburg 13:7 (7:6)

Am Ende zählt nur der Sieg – SG Stutensee Weingarten – Mühlburg 13:7 (7:6)

Wieder mal begann das Heimspiel der weiblichen D-Jugend sehr verhalten.  Die SG Mädels verfielen anfangs wieder in ihre “Handball-Starre” und spielten Standhandball. Es fehlte an Ideen wie man denn die Abwehr bezwingen könnte… Die eigene Abwehr stand anfänglich nicht schlecht, aber es schlichen sich doch Unaufmerksamkeiten ein, so dass ein ums andere Mal ein Tor…

...weiterlesen
Nix zu holen in Wössingen 18:8 (9:2)

Nix zu holen in Wössingen 18:8 (9:2)

Chancenlos waren die SG Mädchen beim Tabellenführer in Wössingen gegen die HSG Walzbachtal. Das Fehlen von Lea auf der Mitteposition machte sich  bemerkbar und niemand wollte diese Position spielen. Die Gastgeberinnen stellten ihre grösste Spielerin gegen Sabrinne, so dass sie es schwer hatte sich durchzusetzen und eins ums andere Mal versuchte über diese drüber zu…

...weiterlesen
Unglückliche Niederlage in Durlach 15:14 (7:6)

Unglückliche Niederlage in Durlach 15:14 (7:6)

In einem kampfbetonten Spiel verlor die weibliche D-Jugend ihr erstes Auswärtsspiel in Durlach mit einem 7m in letzter Minute. Die Abwehr der Durlacher Mädchen stand sehr gut und kompakt, so dass Sabrinne sich als einzigste Spielerin durchsetzen konnte. Durch einige Schritt- und Abspielfehler verloren die SG Mädels öfter den Ball, der von Durlacher Seite knallhart…

...weiterlesen
Erster Sieg im ersten Heimspiel 27:7   (13:4)

Erster Sieg im ersten Heimspiel 27:7 (13:4)

Aufgeregt trafen sich heute die Mädels der weiblichen D-Jugend in der Sporthalle in Blankenloch zu ihrem ersten Heimspiel. 50 Sekunden nach Anpiff konnte Lea bereits das erste Tor für die SG erzielen. Danach traf Sabrinne dreimal hintereinander und so stand es bereits nach 4 Minuten 4:0 . Auch Johanna konnte sich schnell in die Torschützenliste…

...weiterlesen
Auf geht´s in die neue Runde

Auf geht´s in die neue Runde

Nach dem Abbruch der letzten Spielsaison aufgrund der Corona Pandemie sind wir natürlich alle sehr gespannt, ob die Spielrunde 21/22 stattfinden wird. Die weibliche D- Jugend hat aktuell eine gute Anzahl von Spielerinnen und keine Sorge die Runde nicht spielen zu können. 12 Mädels sind seit längerem im Training und in den letzten Wochen kamen…

...weiterlesen
Weiterhin online Training

Weiterhin online Training

Mit weitgehend grosser Resonanz trotzt die weibliche D-Jugend der Corona Pandemie und trifft sich fast vollzählig einmal die Woche „online“ zum Training. Jürgen ist unermüdlich in der Trainingsgestaltung und lässt ich immer viele Übungen einfallen. Natürlich wiederholt sich so manche Übungen aber auch da kann man ja dann Fortschritte erkennen, so werden beispielsweise Wurftäuschungen geübt…

...weiterlesen
Training der besonderen Art

Training der besonderen Art

Am Mittwoch, dem 24.03.2021, wurden alle Spielerinnen der weiblichen Jugend der SGSW zu einem besonderen Online-Training eingeladen. Um die Koordination der Spielerinnen zuhause stärken zu können, hat die Zumbatrainerin Carla eine Stunde Zumba geplant, bei der jede im eigenen Wohnzimmer mitmachen konnte. Zumba kombiniert sportliche Dance-Moves mit Musik und fördert dabei nicht nur die Koordination,…

...weiterlesen
Onlinetraining in vollem Gange

Onlinetraining in vollem Gange

>> Bei der ersten Welle hatte Corona den Handball und somit auch unser Training der weiblichen D-Jugend fest im Griff. Wir könnten dann im Juli endlich wieder den Ball in die Hand nehmen und gemeinsam trainieren, wenn auch unter neuen unbekannten und sich ständig wechselnden Bedingungen. >> >> Anfang November kam dann die zweite Welle….

...weiterlesen
Weibl. D
Bezirksliga 2021/22