WEIBL. C

Nochmal zwei Punkte für unsere Mädels

Nochmal zwei Punkte für unsere Mädels

Auch wenn derzeit heftig diskutiert und spekuliert wird, ob die Handballrunde noch weitergespielt werden kann, oder ob es an diesem Wochenende der letzte Spieltag bis auf weiteres war, so waren wir heute noch ganz normal in Ispringen zu Gast.    Und es war ein spannendes Spiel, das beide Mannschaften als Sieger hätten beenden können. Jedoch waren…

...weiterlesen
Auswärtserfolg

Auswärtserfolg

Am gestrigen Samstag zeigte die Begegnung gegen den MTV das Problem auf, das sich heutzutage im Jugendhandball, vor allem bei den Mädchen darstellt. Personalmangel! Beide Mannschaften traten in Unterzahl und dabei noch mit Unterstützung aus anderen Altersstufen an.   Dessen ungeachtet waren alle motiviert und mit Elan bei der Sache. Und es war auch ein…

...weiterlesen
Sieg und Niederlage

Sieg und Niederlage

Einen ausgewogenen Beginn gab es beim Start in die neue Runde.    Beim ersten Spiel in Graben-Neudorf konnte gleich ein Sieg eingefahren werden. Man konnte gute Ansätze erkennen. Einfaches Einlaufen, starkes 1 gegen 1 und eine solide Abwehr waren die Garanten für einen 19:15 Sieg und die ersten beiden Punkte.   Das zweite Spiel am…

...weiterlesen
Weibl. C-Jugend ist eine aufgeweckte Truppe

Weibl. C-Jugend ist eine aufgeweckte Truppe

Auch wenn alles ein wenig anders ist, so kann ein Virus doch nicht die Handballbegeisterung verdrängen. Und trotz aller Widrigkeiten haben wir auch weiterhin versucht unsere Gemeinschaft und Mannschaft zu pflegen und haben uns sportlich betätigt – im Freien und hygienekonform – um für die kommende Saison nicht ganz einen Kaltstart hinlegen zu müssen. Genauso…

...weiterlesen
Niederlage gegen den Tabellenführer

Niederlage gegen den Tabellenführer

Heute gab es im Spiel in Spöck erwartungsgemäß für unsere Mädchen der C-Jugend eine 18:32 Niederlage gegen den Tabellenführer.   Neben der aktuellen Tabellensituation waren es die Personalverhältnisse, die nicht gerade auf einen Sieg hoffen ließen. Auf Grund von Absagen standen nur 6 etatmäßige Spielerinnen auf dem Tableau und es musste mit Spielerinnen der D-Jugend…

...weiterlesen
Englische Woche bei der weiblichen C-Jugend

Englische Woche bei der weiblichen C-Jugend

Auf Grund von Spielverlegungen hatten die Mädchen am Sonntag und Montag innerhalb von gut 24 Stunden zwei Spiele auszutragen. Und auch wenn diese komplett unterschiedlichen anzuschauen waren, so konnte man immerhin 4 Punkte auf dem eigenen Konto verbuchen.   Zum einen ging es am Sonntag gegen das Schlusslicht der Liga, den MTV. Ein Sieg war…

...weiterlesen
Souverän und überlegen zum Heimsieg

Souverän und überlegen zum Heimsieg

Heute mittag konnten die Zuschauer in der Walzbachhalle einen ungefährdeten Sieg unserer Nachwuchsmädels gegen die Mannschaft aus Leopoldshafen zum 26:18 beobachten!   War das Hinspiel noch geprägt von einer, sowohl körperlichen als auch verbalen, derben Gangart, so zeigte unsere Mannschaft nach einer kurzen Einspielphase, dass es heute hier in Weingarten gar keinen Anlass dazu geben würde, weil man…

...weiterlesen
Eigentlich besser gespielt und doch verloren

Eigentlich besser gespielt und doch verloren

Auch wenn am Ende 4 Tore zum Sieg fehlten, so brauchen die C-Jugend Mädchen sich keinen Vorwurf machen. Sie haben toll gespielt, aufopfernd gekämpft und eine geschlossene Mannschaftsleistung gezeigt. Und trotzdem stand es am Ende 24:21 für die Gäste aus Eggenstein, immerhin Tabellenzweiter.  Allerdings zeigte sich dieser Unterschied in der Tabelle – unsere Mädchen belegen…

...weiterlesen
Die zwei Gesichter der weiblichen C-Jugend

Die zwei Gesichter der weiblichen C-Jugend

War es vergangenes Wochenende ein Sieg, der durch Kampfgeist, Laufbereitschaft und einer tollen Mannschaftsleistung errungen wurde, so war es diesen Samstag leider letztendlich mit 17:32 eine doch recht deutliche Niederlage bei der Mannschaft aus Mühlburg.   Wie auch vergangene Woche, so kam man ebenso heute nicht gut aus den Startlöchern und geriet von Beginn an…

...weiterlesen
So sehen Sieger aus!!!!!

So sehen Sieger aus!!!!!

Wenn man das Ergebnis vom Hinspiel heranzieht (24:24), und das heutige Ergebnis ganz nüchtern betrachtet, dann war es eigentlich einfach ein Tor mehr erzielt und dazu noch eines weniger bekommen. Somit kommt am Ende ein 25:23 Heimsieg heraus!!!!   Allerdings kann man dieses Spiel nicht so rational analysieren. Es war ein unglaublich spannendes, tolles, aufregendes,…

...weiterlesen
Schade, Schade, Schade……

Schade, Schade, Schade……

Das sind die Worte, die einem direkt nach dem Abpfiff in den Sinn gekommen sind. denn es war wirklich möglich gewesen mit einem Auswärtssieg vom Spiel gegen den Tabellenzweiten HSG Walzbachtal 2 nach Hause zu kommen. Leider stand es am Ende 24:22 für die Hausherren.   In keiner Phase des Spieles spiegelte sich die aktuelle…

...weiterlesen
Satz mit “X”

Satz mit “X”

Bei dem Spiel gegen die Mannschaft aus Langensteinbach muss man ehrlicherweise sagen….. das war wirklich nix!    Nicht nur alleine, dass es vom Spielstand nach 50 Minuten 18:14 für die Heimmannschaft stand. Sondern auch und erst recht, wenn man die Begleitumstände dieses Spieles betrachtet.  Etwa zur Mitte der ersten Halbzeit verlor Langensteinbach verletzungsbedingt eine Spielerin….

...weiterlesen
Nichts zu holen beim Tabellenführer

Nichts zu holen beim Tabellenführer

Heute fand das Nachholspiel gegen den Tabellenführer der Bezirksliga in Büchenau statt. Letztendlich bleibt der ungeschlagene Ligaerste auch weiterhin der ungeschlagene Spitzenreiter. Lediglich in den ersten 5 Minuten sah das Ergebnis mit 2:1 für die Heimmannschaft noch recht ausgeglichen aus. Jedoch zog dann der Gegner das Tempo etwas an und kam immer wieder am Kreis…

...weiterlesen
Spannung bis zum siegreichen Schluss

Spannung bis zum siegreichen Schluss

Sollte man gedacht haben, man kann gemütlich in einen sonnigen Sonntag Morgen starten und entspannt beim Spiel zwischen der SG und Durlach zuschauen, so hatte man sich heftig getäuscht. Das war ein äußerst spannendes Spiel, in dem sich bis etwa zur 40. Minute keiner der beiden Mannschaften absetzen konnte. Durlach hatte meistens die kleine Nasenspitze…

...weiterlesen
Nie gefährdeter erster Saisonsieg

Nie gefährdeter erster Saisonsieg

Heute könnte man zurecht sagen….. unseren Mädchen strahlen mit der Sonne um die Wette! Nach 50 Minuten stand es 19:15 und die mitgereisten Fans konnten den ersten Saisonsieg bejubeln!!!! Nahezu vollständig besetzt begann man das Spiel ruhig und konzentriert und konnte recht schnell einen 4:0 Vorsprung herausspielen ehe den Gegnerinnen aus Leopoldshafen der erste Treffer…

...weiterlesen
Niederlage in Eggenstein

Niederlage in Eggenstein

Weil es der Form halber dazu gehört, ist auch das Ergebnis vom vergangenen Samstag unserer C-Jugend Mädels in Eggenstein zu nennen. 27:18 wurde man von den Hausherrinen besiegt. Allerdings muss gesagt werden, dass hinter so einem Ergbnis viel mehr steht, als nur die Zahlen an der Anzeigetafel. Das Resultat sollte hier nicht im Vordergrund stehen….

...weiterlesen
Punktgewinn oder Punktverlust?

Punktgewinn oder Punktverlust?

Vergangenen Sonntag stand das Nachbarschaftsspiel unserer Mädels in Untergrombach auf dem Programm. Die Vorzeichen standen nicht allzu gut, da verschiedentliche Ausfälle zu kompensieren waren. Zum Glück konnte wir auf die Unterstützung von Mädchen aus der D-Jugend setzen. Hinzu kam, dass das Trainerduo anderweitig Termine wahrnehmen musste und erst kurz nach Spielbeginn auf der Bank Platz…

...weiterlesen
Abschlussessen der wC und der wB2

Abschlussessen der wC und der wB2

Am 31.03.2019 trafen sich die Spielerinnen der wC und wB2 mit Eltern und Geschwistern in de Pizzeria Da Gratiano in Weingarten/Waldbrücke zum Abschlussessen. Nach Einen Sieg der wB2 mit 24:1 konnten wir auch richtig gut feiern. Mit 45 Personen die daran teilnahmen war es ein voller Erfolg. Auch das Wetter spielte mit und wir konnten…

...weiterlesen
Mangelnde Abwehrleistung verhindert ersten Heimsieg! SGSW – JSG Rot-Malsch 21:33 (11:17)

Mangelnde Abwehrleistung verhindert ersten Heimsieg! SGSW – JSG Rot-Malsch 21:33 (11:17)

Nach der deutlichen Niederlage bei der TB Pforzheim am letzten Wochenende, wollte unsere weibliche C-Jugend gegen die JSG Rot-Malsch den ersten Heimsieg einfahren. Durch zwei neue Spielerinnen der HSG Bruchsal-Untergrombach die mit dem Zweifachspielrecht bei unserer SG in der Badenliga antreten können, hatten wir mehr Möglichkeiten um aus dem Rückraum und am Kreis zu agieren….

...weiterlesen
Weibl. C
Bezirksliga 2020/21

Es spielen: Anika Reitner, Sarah Reinholz, Celina Aloisi, Juliane Hartmann, Jule Kleiber, Hannah Hof, Elisabeth Kniffka
Trainer: Oliver Eisenmann, Carolin Wöhrl