Onlinetraining in vollem Gange

8. Dezember 2020 | WEIBL. D

>> Bei der ersten Welle hatte Corona den Handball und somit auch unser Training der weiblichen D-Jugend fest im Griff. Wir könnten dann im Juli endlich wieder den Ball in die Hand nehmen und gemeinsam trainieren, wenn auch unter neuen unbekannten und sich ständig wechselnden Bedingungen.
>>
>> Anfang November kam dann die zweite Welle. Dieses Mal waren wir aber darauf vorbereitet und haben das Training in ein virtuelles Format umgestellt. Wir haben gemeinsam einmal die Woche per Videokonferenz trainiert. Der Testlauf beim ersten Training lief sehr gut und auch die Beteiligung der Spielerinnen war überragend. Die Schwerpunkte der Trainings lagen auf Übungen mit und ohne Ball zu den Themen Koordination, Kraft und Geschicklichkeit.
>>
>> Die Begeisterung der Spielerinnen für das neue Training war so groß, dass wir dann das Training auf zweimal die Woche ausgedehnt haben. So wie vor Corona auch. Wir trainieren jetzt montags ab 17:30 Uhr und mittwochs ab 18:30 Uhr.
>>
>> Da der Spaßfaktor auch nicht fehlen soll und damit der Teamgeist gestärkt wird, hat unser Trainer Jürgen einen virtuellen Pizza-Event organisiert. Er hat den Spielerinnen vorab ein Pizza-Rezept zur Verfügung gestellt und diese haben die Zutaten im Vorfeld selbst organisiert. An einem Trainigstermin stand dann gemeinsames zubereiten des Teiges, belegen und backen der Pizza an. Anschließend haben wir bei einem virtuellen geselligen Beisammensein natürlich noch unsere Pizzen gegessen.
>>
>> Seit Neuestem besteht ein Teil der Trainingszeit aus regeltechnischen und taktischen Inhalten. Ebenso haben die Spielerinnen von ihrem Trainer ein digitales Quiz mit Fragen rund um das Handballspielen per Link zugeschickt bekommen. Die Ergebnisse der Spielerinnen waren sehr gut.
>>
>> Zusammenfassend kann man sagen, dass die Spielerinnen und das Trainerteam das Beste aus der aktuellen Situation machen und mit Elan und Begeisterung auch in diesen herausfordernden Zeiten sehr gut harmonieren. Ein Dank von Seiten der Trainer gilt vor allem den Spielerinnen die wirklich mit hoher Beteiligung und großem Engagement bei den Trainings dabei sind. Trotzdem wünschen wir uns, sobald es die Lage zulässt, wieder gemeinsam in der Halle trainieren zu können.
>>
>> Hast auch Du Lust in dieser tollen Mannschaft (Jahrgang 2008/2009) mit zu spielen? Dann melde Dich bei uns. Gerne kannst Du auch erst einmal reinschnuppern. Wir freuen uns auf Dich.
>>
>> Heike & Jürgen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Unsere Partner
Weibl. D
Bezirksliga 2020/21