Trotz Niederlage gute Leistung im 1.Spiel der Kaupaschützlinge: SG Heddesheim – SG Stutensee / Weingarten 32:26 ( 15:12)

21. September 2015 | HERREN 1

Eigentlich fiel die Niederlage um 3 Tore zu hoch aus, da unsere neuformierte Mannschaft beim BWOL-Absteiger und heißem Titelfavoriten SG Heddesheim trotz großer Verletzungssorgen eine gute Vorstellung ablieferte.
Denn hätte man vor dem Spiel eine Niederlage in dieser Größenordnung prophezeit, alle Verantwortlichen wären zufrieden gewesen. Der Ausfall der langzeitverletzten Spieler Boss, Kaupa und Mokosch ließen Böses befürchten.

Aber wie immer im Sport, dann springen eben andere in die Bresche. Und das ist die neue Stärke der SG!!

Unterstützt von vielen Fans, erwischte die Truppe einen glänzenden Start. Über 0:2, 2:3 und 4:4 glänzte C. Mocsnek mit herrlichen Rückraumtoren, im Tor nagelte B. Boudgoust den Kasten zu. Erst ab der 20. Minuten kam Heddesheim besser ins Spiel, ohne sich deutlich absetzen können. Als V.Dozic quasi mit dem Halbzeitpfiff auf 15:12 verkürzen konnte, keimte Hoffnung auf.
Nach dem Wechsel startete die SG Stutensee / Weingarten furios. Über 16:14, 19:17 und 20:19 konnten die Gäste beim 20:20 erstmals wieder den Gleichstand erzielen. In dieser Phase glänzten neben dem unnachahmlichen Kreisläufer B. Heiss auch K.Hartung und Lukas Nagel, die mit herrlichen Toren dem Favoriten einheizten.

Das Spiel stand buchstäblich auf des Messers Schneide, es wog hin und her. Keine Mannschaft konnte sich entscheidend absetzen, es knisterte in der Nordbadenhalle in Heddesheim.

Doch “leider” entschärfte ab diesem Zeitpunkt der gegnerische Torhüter alle Torwürfe der Kaupaschützlinge, er entschied dieses Spiel in dieser Phase allein. Zudem ließen unsere Jungs auch 2 Strafwürfe ungenutzt und es kam wie kommen mußte: beim Abpfiff der souverän leitenden SR Joneleit / Dietz aus Pforzheim hatte der große Favorit Heddesheim dann doch einen verdienten Sieg errungen. Wenn auch um ein paar Tore zu hoch.

Dennoch gilt es jetzt in SG-Kreisen auf dieser Leistung auf zu bauen und sich für das Heimspiel am kommenden Sonntag vor zu bereiten.
Tore SG Stutensee / Weingarten:
C. Mocsnek 7, B. Heiss 6, V. Dozic 3, L. Nagel, K. Hartung, R. Martus je 2, M. Weickum, F. Meinzer, R. Hildenbrand und G. Kirsch je 1.

Vorschau 1. Heimspiel unserer SG am Sonntag 27.9.2015 um 17.30h Walzbachhalle Weingarten

Liebe Handballfans, endlich ist es soweit. Unsere “neue” SG Stutensee / Weingarten bestreitet ihr 1. Heimspiel in der Badenligasaison 2015/2016.
Als Gäste begrüßen wir unsere Handballfreunde der HG Oftersheim /Schwetzingen 2.
Eine Mannschaft, die von jungen Talenten nur so gespickt ist und mit der Erfahrung einiger Spiele in der Jugend Handballbundesliga sicherlich versuchen wird, beide Punkte mit nach Hause zu nehmen.

Dies wird unsere Truppe erst recht nach der ansehnlichen Leistung in Heddesheim natürlich versuchen, zu verhindern. Bitte liebe Fans der SG kommt ganz zahlreich, dass wir die Mannschaft mit entsprechender Zuschauerzahl unterstützen. Natürlich kann das Ziel in diesem Jahr nur der Klassenerhalt sein, die Basis hierfür muß ganz einfach im Heimspielen gelegt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Unsere Partner
1. Herren
Verbandsliga 2022/23