Erster Sieg im ersten Heimspiel 27:7 (13:4)

17. Oktober 2021 | WEIBL. D

Aufgeregt trafen sich heute die Mädels der weiblichen D-Jugend in der Sporthalle in Blankenloch zu ihrem ersten Heimspiel. 50 Sekunden nach Anpiff konnte Lea bereits das erste Tor für die SG erzielen. Danach traf Sabrinne dreimal hintereinander und so stand es bereits nach 4 Minuten 4:0 . Auch Johanna konnte sich schnell in die Torschützenliste eintragen. Die Abwehr funktionierte gut und Emma im Tor hielt durch klasse Paraden ihren Kasten weitgehend sauber so dass es mit 13:4 in die Pause ging.

Auch nach der Pause ging der Torreigen weiter . Die Eltern und Zuschauer sahen schöne Kombinationen und Zuspiele der Mädchen sowie eine sehr gute Abwehrarbeit. Immer wieder konnte der Ball in der Abwehr herausgefangen werden und zum Konter gelaufen werden. Wenn nicht einige Bälle mitten auf dem gegnierischen Tor gelandet wären, hätte der Sieg noch höher ausfallen können. Das war ein gutes erstes Spiel auf das man aufbauen kann. Das Trainerteam und die Eltern sind sehr stolz. Hier zeigt sich auch die gute Trainingsbeteiligung.  Super Mädels !!!

Es spielten:
Emma K., Emma B. (1), Johanna S. (5), Lea (7), Sabrinne (13), Alessia, Johanna H., Nike, Lilja (1), Samira und Lucy

Comments 1

  1. Puschi

    Als unbeteiligte Person hat mir das Spiel für gefallen. Weiter so Mädels.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Unsere Partner
Weibl. D
Bezirksliga 2021/22