Volle Power SGSW 2020

1. Juni 2020

„Unsere Halle – Unsere Punkte“ ist ein Slogan, den viele Mannschaften der SGSW nutzen, um sich vor oder während des Spiels zu motivieren. Während der Corona-Krise waren die Hallen nun alle gesperrt, sind aber bei den Teams nicht aus dem Sinn gegangen. Damit unsere Spielerinnen und Spieler in der mannschaftstrainingsfreien Zeit fit blieben, wurde individuell viel getan.

Vedran und Timo führten die “Putzkolonne” an.

Einige Sportler und Sportlerinnen haben die Zeit genutzt, ihre Hallen und das Trainingsmaterial zu reinigen und auf Vordermann zu bringen. Es wurden die Hallenböden in beiden Sporthallen in Blankenloch komplett gereinigt. Auch die Materialschränke sowie das Equipment für die Spieltage wurden gewartet und fit gemacht. Die SGSW versuchte auf diesem Wege wieder einiges an die Kommune zurückzugeben.

Die Handballer freuen sich darauf, wenn das Training in den Hallen wieder gestartet werden kann und man in gewohnter Umgebung wieder aktiven Handball vorfindet. Die Mannschaften wünschen sich, gemeinsam trainieren, sich verausgaben und Erfolge feiern können.  Es ist schon bemerkenswert wie man durch eine solche Ausnahmesituation, das bisher Selbstverständliche neu zu schätzen lernt. Wir hoffen, dass dieser „Spirit“ erhalten bleibt und die Handballfamilie noch enger zusammenrückt. Nicht nur die aktiven Spieler und Funktionäre, sondern auch die wichtigen Partner wie Sponsoren, die Förderer und auch die Stadtverwaltung sind wesentliche Bausteine für einen erfolgreichen Sport.

Bleibt gesund und werdet wieder aktiv.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Unsere Partner