Überzeugender Auswärtsauftritt

9. März 2020

HSG Walzbachtal 2 vs. SG Stutensee-Weingarten 2 14:25 (7:13) – Am Samstagabend trafen die SG-Jungs in der Jöhlinger Schulsporthalle auf die HSG Walzbachtal 2. Geplant war ein überzeugender Auftritt, um vier Spieltage vor Saisonende weiterhin den Platz an der Sonne zu verteidigen.

Der SG-Express war von Beginn an auf Temperatur + so stand es bereits in der 8. Spielminute 0:5. Der Vorsprung konnte konstant gehalten werden + somit stand es beim Halbzeitpfiff folgerichtig 7:13 für die Jungs aus der Hölle Hardt.

Nach dem Seitenwechsel das gleiche Bild – die SG-Jungs kontrollierten das Geschehen + konnten am Ende völlig verdient die beiden Punkte mit nach Hause nehmen. Glückwunsch an Jonathan von den Driesch für seine 3 gehaltenen 7-Meter + ein großes Dankeschön an die beiden Spielerväter Claus Vogel / Martin Maurer, die Coach Vedran Đozić (er kam durch einen Erste-Hilfe-Einsatz auf dem Weg zur Sporthalle erst zur 2. Halbzeit) in Spielhälfte eins an der Seitenlinie vertraten.

Am kommenden Sonntag kommt es zum Aufeinandertreffen mit der Post-Südstadt 2. Auch hier gilt es die Konzentration hoch zu halten, damit die zwei Punkte in der Hölle Hardt bleiben + die SG-Jungs ihrem Ziel der Meisterschaft einen weiteren Schritt näher kommen. Spielbeginn in der Blankenlocher Sporthalle ist um 12.45 Uhr.

Es spielten: Till Hof (Tor), Jonathan von den Driesch (Tor), Marius Vogel (6/3), Lennart Würfel (3), David Seeger (4), Jonas Biedermann (1), Boris Stankov, Mathis Braun (4), Kilian Zeilmann (1), Peter Dautermann (1), Jonas Küfner (1), Paul Braun (4)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Unsere Partner
Männl. B
Badenliga/Bezirksliga 2019/20