Rookies bestehen Härtetest

10. Dezember 2019

TS Mühlburg 2 – SGSW 2    25:26 (11:14)

Am letzten Sonntag fand das “4 Punkte” Spiel gegen den Tabellennachbarn Mühlburg statt.

Unsere Männer fanden schnell ins Spiel und haben ihr Vorhaben, die nächsten Punkte einzufahren, klar zum Ausdruck gebracht. Durch die taktische Ausrichtung unserer Abwehr und das Zusammenspiel zwischen Abwehr und Torhüter konnten Ballgewinne erreicht werden. Unser jüngster Spieler (17 Jahre und 1 Tag jung) Anton Huber, aus der Talentschmiede in Friedrichstal, hatte in seinem ersten Spiel im Seniorenbereich gleich die anspruchsvolle Aufgabe, auf einer Rückraumposition torgefährlich zu sein. Dies gelang ihm so gut, dass er für 5 Hinausstellungen der Heimmannschaft sorgte und sich nach zahlreichen guten Zuspielen zu guter Letzt mit einem Tor belohnte.

Im Verlauf der ersten Halbzeit konnte sich die SGSW bis zur 27. Minute einen 6-Tore-Vorsprung erarbeiten, was dann allerdings durch Unachtsamkeiten leider wieder verspielt wurde. Mit „nur“ 3 Toren Vorsprung gingen unsere Männer dann in die Halbzeit. Die Ansprache durch das Betreuerteam Zlatko und Ralf hat ihre Wirkung nicht verfehlt und man konnte die Aufholjagd der Gastgeber in der zweiten Hälfte zeitweise unterbinden . Die unangebrachte Härte in der Spielweise der Mannschaften hatte sehr viele Sanktionen durch den Schiedsrichter zufolge. 11:7 Zeitstrafen zeigen, wie umkämpft das Spiel war.

Leider waren es immer wieder Unkonzentriertheiten, welche zu Ballverlusten und Kontertoren gegen uns und somit zum Ausgleich von 24:24 führten.

In einer packenden Schlussphase hatte unsere Mannschaft dann das glücklichere Händchen und konnte verdient die 2 Punkte aus Mühlburg mitnehmen.

Es spielten für die SGSW:
Matze, Edde (TW), Simon M. (3). Jonas H. (7/7), Niclas (1), Simon E. (3), Felix H. , Manuel H. , Patrik H. , Christian E. (1), Leo Sch. (2), Anton H. (1), Matthias W. (7/4)





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Unsere Partner
2. Herren
Kreisliga 2019/20