Rhein-Neckar-Löwen 2 – SG Stutensee-Weingarten: 25:10 (14:6)

25. September 2022 | MÄNNL. E1

Einen starken und sehenswerten Saisonauftakt lieferten sich beide Mannschaften und erneut war der Gegner gefühlt einen Kopf größer als unsere Spieler. Der Gegner nahm von Anfang an das Zepter in die Hand und so haben zwei Spieler der Rhein-Neckar-Löwen das Spiel bereits in der ersten Halbzeit entschieden. Das 3:3 Spiel in der ersten Halbzeit lag unserem Angriff sehr und so konnten wir doch so einige Angriffe bravourös abwehren und im Gegenzug durch ein schnelles Spiel nach vorne für uns nutzen. Leider hat sich unser Torhüter Felix B., nach toller Leistung verletzt, so dass Leon eingesprungen ist und somit nicht mehr auf dem Feld zur Verfügung stand. Auch Phil hat sich verletzt und konnte nicht mehr spielen. Mit 14:6 ging es in die Halbzeit und wer denkt, dass unsere Jungs sich in der zweiten Halbzeit (reguläre 6:6 Feldaufstellung) aufgeben, lag schwer daneben. Man weiß nicht, was die Trainerin Anja Farischon in der Halbzeit für eine Ansprache gemacht hat, aber motivierend war diese auf alle Fälle. Leider landeten unsere Torwürfe zu 50% am „Holz“, also am Pfosten oder an der Latte, doch wenn diese ein paar Zentimeter tiefer oder seitlicher gewesen wären, hätte es anders ausgesehen.

Auch die Abwehr hatte sich gut formiert und den ein oder anderen Ball herausgespielt, der dann wiederum schnell nach vorne gespielt wurde und den Gegner keineswegs in Sicherheit gewogen hat. Am Ende war es ein sehenswertes Spiel mit einem klaren und verdienten Sieger sowie einem stolzen und klasse spielenden Verlierer. Man konnte die Leistungssteigerung bei allen Spielern sehen und es war ein wirklich sehenswertes Auftaktspiel in die neue Saison. Macht weiter so…

Es spielten:
Im Feld: Karlson (3), Felix B. (2), Matteo, Lean (1), Luca, Sukkirth (1), Felix Z., Julian, Gunther, Phil (1), Paul (2), Felix W.
Im Tor: zuerst Felix B., dann: Lean

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Unsere Partner
Männl. E1
Bezirksliga 2-1 2022/23