Niederlage gegen den Tabellenführer

8. März 2020
Heute gab es im Spiel in Spöck erwartungsgemäß für unsere Mädchen der C-Jugend eine 18:32 Niederlage gegen den Tabellenführer.
 
Neben der aktuellen Tabellensituation waren es die Personalverhältnisse, die nicht gerade auf einen Sieg hoffen ließen. Auf Grund von Absagen standen nur 6 etatmäßige Spielerinnen auf dem Tableau und es musste mit Spielerinnen der D-Jugend aufgefüllt werden, um überhaupt spielbereit zu sein.
 
Wie gesagt ging man ohne große Siegeserwartungen in die Partie. Auch wenn letztlich das Endergebnis dem entsprach, so war der Halbzeitstand von 12:12 schon eine faustdicke Überraschung! 
In trauter Zweisamkeit und nahezu immer nur einem Tor Unterschied, erhöhten beide Mannschaften den Spielstand Tor um Tor. Zwischenzeitlich ging die SG sogar in Führung. Vor allem durch gelungene Anspiele an den Kreis kam man immer wieder zu Torerfolgen. Und auf der anderen Seite konnte unsere Torfrau den einen oder anderen Torwurf entschärfen. So gelang es der JSG nicht, sich abzusetzen.
 
In der zweiten Halbzeit jedoch zeigte der Gegner, warum er an der Tabellenspitze steht. Lediglich bis zum 14:14 hätte man vermuten und hoffen können, dass eine kleine Sensation im Raum lag. Dann aber gelangen der JSG immer besser ihre Abläufe und Spielzüge und sie arbeiteten sich Tor um Tor davon. Bis zum Stand von 14:23 gelang unseren Mädchen kein Treffer, da man leider häufiger auf den Torwart als ins Netz warf.
 
Damit war das Spiel bereits entschieden, da nicht damit zu rechnen war, dass in den letzten 10 Spielminuten noch eine erfolgreiche Aufholjagd gelingen könnte. Man hatte zwar wieder zum Torewerfen zurück gefunden, musste sich aber nach 50 Minuten dem Gegner mit 18:32 geschlagen geben.
 
Mit der gezeigten Leistung und dem Spielstand zur Halbzeit hatte man aber gesehen, dass man eigentlich mit jeder Mannschaft mithalten könnte. Mit einer möglichen Vollbesetzung bei der Aufstellung wäre sogar evtl. ein wenig mehr drin gewesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Unsere Partner
Weibl. C
Bezirksliga 2019/20

Hinten: Carolin Wöhrl, Zoe Brenk, Lucie Thürmer, Marie Kleiber, Elena Eisenmann, Anouk Böder, Oliver Eisenmann
Vorne: Elena Schmitt, Sarah Reinholz, Celina Aloisi, Jana Albers
Es fehlt: Kyla Steinbach