Keine Einsatzbereitschaft

9. März 2020

SG Stutensee-Weingarten vs. TGS Pforzheim 15:25 (6:11) – Nach der Faschingspause gastierte der Tabellenvierte TGS Pforzheim in der Blankenlocher Sporthalle bei SG. Zahlreiche Zuschauer wollten sich dieses Spiel nicht entgehen lassen.

Bis zur 14. Spielminute wurden sie von den SG-Jungs auch nicht enttäuscht. Danach allerdings ging die Leistungskurve + vor allem die Einsatzbereitschaft drastisch in den Keller. Dazu kam auch noch die obligatorische + saisonanhaltende Abschlussschwäche, wodurch die Gäste am Ende völlig verdient bequem die beiden Punkte mit nach Hause nahmen. Die Vorstellung war schlichtweg nicht badenligatauglich, entspricht aber voll und ganz der bisher in dieser Saison gezeigten Trainingseinstellung. Nur im Training da sein genügt halt in dieser Spielklasse nicht.

Am kommenden Samstag, 14. März, geht es zum Ligaprimus HG Oftersheim/Schwetzingen. Spielbeginn in der Schwetzinger Nordstadthalle ist um 13.30 Uhr. Sollten die SG-Jungs in diesem Spiel die gleiche Einsatzbereitschaft zu Tage lagen droht ein Debakel.

Es spielten: Till Hof (Tor), Paul Louis Rebmann (Tor), Phillip Albers (3), Jacob Reil, Max Kraus (4/1), Jannis Debatin (1), Robin Knaus (3), Alexander Schuhmacher, Sebastian Walde, David Luis Cara (1), Mika Barié (2), Mika Maurer (1)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Unsere Partner
Männl. B
Badenliga/Bezirksliga 2019/20