WEIBL. E

Trotz engagiertem Spiel erste Niederlage

Trotz engagiertem Spiel erste Niederlage

SG Stutensee-Weingarten – TG Neureut Wie am vorigen Sonntag waren 8 Spielerinnen der weiblichen E-Jugend der SGSW zu ihrem zweiten Spiel in Neureut vor Ort und kamen alle zum Einsatz. Die erste Halbzeit wurde abermals 3-3 gespielt. Kurzzeitig entstand bei der TG Neureut ob dieser Spielvariante Verwirrung und es befanden sich 4 statt der erlaubten…

...weiterlesen
Erstes Spiel – erster Sieg

Erstes Spiel – erster Sieg

SG Stutensee-Weingarten – SG Heidelsheim/Helmsheim/Gondelsheim II (8:4) Mit insgesamt 8 Spielerinnen war die Mannschaft der E-Jugend der SGSW in Stutensee-Blankenloch zu ihrem ersten Spiel vor Ort, so dass jede Spielerin zum Einsatz kommen konnte. Die erste Halbzeit wurde mit je 3 Angreifern und 3 Abwehrspielern gespielt, die jeweils in ihrer Hälfte bleiben mussten. Die Spielerinnen…

...weiterlesen
Die weibliche E-Jugend wünscht schöne Weihnachten

Die weibliche E-Jugend wünscht schöne Weihnachten

Kurzer Rückblick Zum Saisonstart fuhren wir am 03. Oktober nach Pforzheim. Von Anfang an waren alle konzentriert und vor allem mit Spaß bei der Sache. Schon nach 41 Sekunden konnten wir unser erstes Tor erzielen. Durch tolles Zusammenspiel, die Einsatzbereitschaft und den Mut jeder einzelnen Spielerin entstand ein wirklich schönes Handballspiel. Viele Bälle konnten wir…

...weiterlesen
Weibliche E-Jugend geht mit neuen Spielsystem in die Runde

Weibliche E-Jugend geht mit neuen Spielsystem in die Runde

Die Freude war groß, als wir nach der coronabedingten Pause endlich wieder mit dem Training starten konnten. Eine abwechslungsreiche Vorbereitung (Training auf dem Sportplatz, Radtour nach Blankenloch und in den Sallenbusch, Eis essen,…) liegt hinter der weiblichen E-Jugend. In den letzten Trainings vor dem Rundenstart haben wir uns dann hauptsächlich mit unserem neuen Spielsystem (in…

...weiterlesen
Ungefährdeter 19:4 Erfolg unserer weiblichen E-Jugend

Ungefährdeter 19:4 Erfolg unserer weiblichen E-Jugend

Am Verkaufsoffenen Sonntag trafen unsere Mädels der E-Jugend auf die JSG Neuthard/Büchenau und konnten vor heimischem Publikum in der Walzbachhalle wieder einmal die zahlreichen Fans und Zuschauer begeistern. Das von Trainerin Carolin Wöhrl und den Co-Trainerinnen Madita Steiner und Lucie Thürmer gut eingestellte Team agierte von der ersten Spielminute an sehr konzentriert und fegte über…

...weiterlesen
Heimsieg gegen die TS Mühlburg

Heimsieg gegen die TS Mühlburg

Die Mädels der weiblichen E-Jugend erspielten sich einen verdienten Sieg mit 19:5 gegen die TS Mühlburg. Das Zusammenspiel klappte heute wieder richtig gut und so konnten wir bereits in der ersten Minute ein Tor erzielen. Auch in der Abwehr arbeiteten wir konzentriert, sodass vor allem in der ersten Halbzeit nur wenige Würfe auf unser Tor…

...weiterlesen
Erfolgreicher Start in die neue Saison

Erfolgreicher Start in die neue Saison

Mit 2 Siegen, 51 Toren und nur 4 Gegentoren startet die weibliche E-Jugend in die neue Saison. In beiden Spielen waren unsere Mädels von Anfang an hellwach. Das erste Tor konnte jeweils schon nach wenigen Sekunden erzielt werden. Das Hauptaugenmerk wurde in der Vorbereitung auf das Zusammenspiel gelegt. Das Trainierte konnten die Mädels super umsetzen….

...weiterlesen
Niemand hat vor eine Mauer zu errichten

Niemand hat vor eine Mauer zu errichten

Weibliche E–Jugend: SG Stutensee-Weingarten – TG Eggenstein 11:15 (6:9) „Angriff ist die besten Verteidigung“. „Ein Kampf mit offenem Visier“. „Direkter Schlagabtausch“. Das sind Worte und Sätze die fallen, wenn zwei Mannschaften aufeinandertreffen, die ihr Heil im Angriff und in einer offensiven Verteidigung suchen. Totaalhandbal würde der Niederländer sagen. Auf jeden Fall gingen sowohl die Gastgeber…

...weiterlesen
Remis in Leopoldshafen

Remis in Leopoldshafen

FV Leopoldshafen – SG Stutensee-Weingarten 6:6 (1:3) Mit elf Mädchen der weiblichen E-Jugend reisten wir heute bei strahlendem Sonnenschein nach Leopoldshafen. Wir wollten unbedingt gewinnen und rechneten uns schon Chancen aus, da unser Gegner zwei Plätze unter uns in der Tabelle stand. Von Beginn an kämpften wir wie kleine Löwinnen in der Abwehr und auch unsere Torhüterinnen Emma und…

...weiterlesen
Kein Wunder vom Walzbach

Kein Wunder vom Walzbach

Weibliche E–Jugend: HSG Walzbachtal – SG Stutensee-Weingarten 13:11 (8:4)  Den Ringern der SV Germania Weingarten gelang das herbeigesehnte Wunder in der Walzbachhalle an diesem Samstag nicht. Und auch die Mädchen der E–Jugend der SG Stutensee – Weingarten mussten sich der HSG Walzbachtal an diesem Wochenende knapp geschlagen geben. Während die Ringer versucht hatten, eine deutliche…

...weiterlesen
Ist der Handball–Hype schon wieder vorbei? Die weibliche E-Jugend der SGSW hat was dagegen!

Ist der Handball–Hype schon wieder vorbei? Die weibliche E-Jugend der SGSW hat was dagegen!

Weibliche E–Jugend SG Stutensee-Weingarten – Post Südstadt Karlsruhe 7:9 (4:7) Handball war für einige Wochen allerorten Thema Nr. 1. An den Stammtischen. Im Netz. In den Kantinen. Die Deutsche Männer–Nationalmannschaft des DHB begeisterte die Zuschauer, und viele Fans hofften auf den großen Wurf. Der hätte auch dem Handballsport an sich, nicht zuletzt auch der Nachwuchsarbeit,…

...weiterlesen
Die weibliche E–Jugend der  SG Stutensee– Weingarten verliert gegen die TSG Niefern

Die weibliche E–Jugend der SG Stutensee– Weingarten verliert gegen die TSG Niefern

SG Stutensee–Weingarten gegen TSG Niefern 8:15 (5:9) Die  Überschrift hätte auch lauten können „Die weibliche E–Jugend der SG Stutensee – Weingarten verliert gegen Zeynap Mohamadi“. Denn die Spielerin mit der 11 überragte heute den Rest auf dem Spielfeld in mehrfacher Hinsicht. Bei den Jugendteams ist es ja nichts neues, dass einzelne Spielerinnen und Spieler die…

...weiterlesen
Gerechtes Unentschieden gegen den Tabellennachbarn

Gerechtes Unentschieden gegen den Tabellennachbarn

HSG Ettlingen – SG Stutensee-Weingarten 8:8 (3:4) Die Mädels der weiblichen E-Jugend der SGSW erarbeiteten sich ein verdientes und letztlich gerechtes Unentschieden gegen die Mädchen der HSG Ettlingen in der Franz-Kühn Halle in Ettlingen-Bruchhausen. Auch an diesem Wochenende war der Kader wieder aus verschiedenen Gründen stark ausgedünnt, wurde aber durch Emil Biedermann und Nicklas Lehn tatkräftig unterstützt. Und…

...weiterlesen
Deutliche Niederlage gegen den Tabellenführer

Deutliche Niederlage gegen den Tabellenführer

TSV Rintheim – SG Stutensee Weingarten 30:3 (19:1) Mit einem stark ausgedünntem Kader durfte die wE der SGSW in der Sporthalle Rintheim in Karlsruhe-Rintheim antreten, und musste gegen den Tabellenführer der Bezirksliga eine herbe Niederlage einstecken.  Trainerin Caro Wöhrl hatte mit Müh und Not gerade mal 8 Spielerinnen zusammen bekommen, eine Erkältungswelle hatte die Reihen der…

...weiterlesen
Nervenzerreisender Handballkrimi in der Sporthalle 1 in Blankenloch

Nervenzerreisender Handballkrimi in der Sporthalle 1 in Blankenloch

Heute wollten es die Mädels der E-Jugend der SG Stutensee–Weingarten wissen. Wie bereits angekündigt wollte man nach der herben Niederlage letzte Woche in Birkenfeld wieder in die Erfolgsspur zurückfinden. Dementsprechend druckvoll begannen die Mädels die ersten Spielminuten in der Heimstätte der SGSW in Blankenloch. Die Spielerinnen der SG Pforzheim/Eutingen wussten nicht wie ihnen geschieht und…

...weiterlesen
Deutliche Niederlage gegen den TV Birkenfeld

Deutliche Niederlage gegen den TV Birkenfeld

Wäre dieses Team Rekordmeister in der Fußballbundesliga, wäre es 4 Spiele in Folge sieglos geblieben, und wären die Medien (vermeintlich) über den Verein hergefallen, dann wäre jetzt wohl der richtige Moment für das Präsidium, sich schützend vor Trainerteam, Spielerinnen und Club zu stellen. Dann würden in einer Pressekonferenz vielleicht Sätze fallen wie: „Heute ist ein…

...weiterlesen
Nichts zu holen in der Goldstadt. Die weibliche E verliert gegen den TB Pforzheim mit 14:8

Nichts zu holen in der Goldstadt. Die weibliche E verliert gegen den TB Pforzheim mit 14:8

Kein Vorgeplänkel. Kein langes Abtasten. Das Spiel begann direkt mit einem Blitztor nach 11 Sekunden. Leider für den Gegner. Und diesem ersten überraschenden Gegentor folgte eine ebenso überraschende 14:8 Niederlage, die niemand so richtig erklären konnte. Zumal in dieser Deutlichkeit. Aber der Reihe nach. Dem frühen Gegentor folgte ein 7–Meter für den TB, der erfolgreich vollendet…

...weiterlesen
Erste Niederlage im ersten Heimspiel

Erste Niederlage im ersten Heimspiel

(as). Diesmal sollte es nicht reichen. In einem spannenden Spiel in der Sporthallle Spöck unterlag das E–Jugend–Team der SG Stutensee–Weingarten am Sonntag den Mädels der Turnerschaft Mühlburg letztlich verdient mit 8:13. Insbesondere die Mühlburger Spielerin mit der Nummer 7, Anne Schweikert, bekam man nie so richtig in den Griff, und so gingen neun von dreizehn…

...weiterlesen
  • 1
  • 2