Ausgeglichenes Spiel mit Schönheitsfehlern: HSG LiHoLi – SGSW 35:30 (17:16)

18. Januar 2023 | MÄNNL. B

Am Sonntag Morgen trat die mB auswärts bei der HSG LiHoLi an, die man in der Hinrunde mit 39:31 schlagen konnte.
Dadurch rechnete man sich auch dieses Mal durchaus Chancen aus, die 2 Punkte wieder mit nach Stutensee zu nehmen.

Die Zuschauer sahen in den ersten Minuten jedoch ein ausgeglichenes Spiel, bei dem die SG Jungs nach gut 5 gespielten Minuten erstmals mit 4:5 in Führung gehen konnten.
Doch keines der Teams konnte sich wirklich absetzen, sodass die Gastgeber ihrerseits nach gut 9 Minuten mit 8:7 durch einen 7m in Führung gehen konnten. Durch eine Zeitstrafe, berechtigt oder nicht, brachten wir uns unnötig in Bedrängnis. Die Hausherren spielten die Überzahl gut aus und konnten nach 16 Minuten auf der Uhr, ihre Führung erstmals auf 3 Tore ausbauen (12:9). Das Spiel wurde nach dem anfänglichen Tempo jetzt deutlich zerfahrener und durch (zu) viele Siebenmeter Entscheidungen gegen uns bestimmt. So erzielte der Gegner bis zur Halbzeit nahezu jedes 2. Tor durch einen Siebenmeterwurf.
Zum Glück ließen sich die Jungs dadurch nicht vollends aus dem Konzept bringen und verkürzten den Rückstand zur Pause auf 17:16.
Nach der Halbzeit wollte das Spiel nicht ruhiger werden. Viele Reibereien auf dem Feld störten den Spielfluss. So endete eine Balleroberung in der Abwehr und der Versuch über den schnellen Außen das vermeintlich leichte Kontertor zu erzielen, für unseren Spieler in der Bande der Linkenheimer Schulsporthalle. Strafe für den Gegner? Fehlanzeige! Es ging mit Freiwurf weiter und der Konter war dahin.
Trotzdem konnten wir das Spiel bis zur 45. Minute offen gestalten und hatten beim Spielstand von 31:30 zugunsten der Hausherren alles noch in der eigenen Hand.
Leider mussten wir unsererseits abermals eine 2min Zeitstrafe hinnehmen, welche die HSG nutzte, um weitere 4 Tore zu erzielen. Auf SG Seite kam leider keines mehr hinzu und somit ging das Spiel leider mit 35:30 verloren.
8 Siebenmeter und 4 Zeitstrafen gegen uns, bei nur einem Siebenmeter für uns, sind Schönheitsfehler, die Ihren Teil zur Niederlage beigetragen haben, aber nicht allein für das Endergebnis verantwortlich waren.

Es spielten:
Jonah, Jannik (beide Tor), Tim F. (4), Tim B. (6), Emilio, Emil (1), Constantin (13/1), Kenneth, Jona (5), Maxim (1), Raphael, Maurice, Elias

Kommenden Sonntag, den 22.1. begrüßen wir den Tabellennachbarn aus Neureut zum Heimspiel in Blankenloch.
Anwurf ist um 18:00 in Halle 1!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Unsere Partner
Männl. B
Landesliga 2022/23