Die weibliche E-Jugend wünscht schöne Weihnachten

21. Dezember 2020 | WEIBL. E

Kurzer Rückblick

Zum Saisonstart fuhren wir am 03. Oktober nach Pforzheim. Von Anfang an waren alle konzentriert und vor allem mit Spaß bei der Sache. Schon nach 41 Sekunden konnten wir unser erstes Tor erzielen. Durch tolles Zusammenspiel, die Einsatzbereitschaft und den Mut jeder einzelnen Spielerin entstand ein wirklich schönes Handballspiel. Viele Bälle konnten wir unseren Gegnerinnen bereits in deren Hälfte abnehmen und direkt im Tor versenken. Verlass war auch auf unsere aggressive Abwehr und unsere starke Torfrau. Gefährlich wurde uns lediglich eine unserer Gegenspielerinnen, doch auch diese bekamen wir nach und nach besser in den Griff. Schließlich konnten wir das Spiel mit 19:14 für uns entscheiden. Super war vor allem, dass sich gleich fünf unserer sieben Feldspielerinnen in die Torschützenliste eintragen konnten. So haben wir auch die zweite Wertung (Anzahl Tore mal Anzahl Torschützen) mit 95:42 gewonnen.
Beim nächsten Spiel gegen die TS Durlach erwischten wir dann leider keinen so guten Tag. Schnell lagen wir 0:4 zurück und mussten uns schließlich mit 6:23 geschlagen geben. Die Gegnerinnen waren uns körperlich überlegen und konnten durch ihr schnelles Passspiel ein ums andere Tor erzielen. Dennoch haben unsere Mädels bis zum Ende super gekämpft.
Die beiden ersten Spiele haben uns gezeigt, dass wir als Mannschaft bereits richtig gut zusammenspielen und noch viel Potential in der Mannschaft steckt 🙂

Online-Training

Auch die Corona-Krise kann uns den Spaß am Handball nicht nehmen. Das Training ist zwar lange nicht wie in der Sporthalle, dennoch sind die Mädels auch bei unseren Online-Treffen mit viel Motivation dabei.
Gestartet in die Online-Phase sind wir mit einem Wörtersuchspiel. Konnten hier die Begriffe gefunden werden, warteten verschiedene Übungen / Aufgaben / Fragen rund ums Thema Handball auf die Mädels.
Mittlerweile treffen wir uns jeden Montag für eine Trainingseinheit voller Kraft- / Koordinations- und Ausdauerübungen. Auch ihre eigenen Ideen haben die Mädels hier bereits eingebracht.
In unserem letzten Online-Training vor Weihnachten kam dann auch das Weihnachtsgeschenk des Vereins zum Einsatz 🙂


Nun wünscht die weibliche E-Jugend allen ein schönes Weihnachtsfest, ruhige und entspannte Tage mit der Familie und einen guten Start ins neue Jahr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Unsere Partner
Weibl. E
Bezirksliga 2020/21