Klare Niederlage gegen starken Gegner

1. Oktober 2019 | MÄNNL. D1
Mit Amazon die SGSW unterstützen

TV Malsch : SG Stutensee-Weingarten 30 : 17 (14:5)

Zu unserem zweiten Saisonspiel beim Tabellenführer TV Malsch trafen wir uns mit nur 8 Spielern. Kurzfristig wurden noch zwei Geschwisterkinder aus der E-Jugend nachnominiert, damit insgesamt 3 Auswechselspieler zur Verfügung standen.

Malsch war der erwartet starke Gegner und konnte innerhalb der ersten vier Minuten 3 Tore vorlegen, ehe wir den ersten Treffer erzielten. Nach 5 Minuten und Malscher 5:1-Führung nahm unsere Trainerin die erste Auszeit, damit sich die Mannschaft sammeln konnte. Dies brachte auch gleich Erfolg und den Anschlusstreffer zum 5:2. Aber Malsch baute seine Führung danach wieder aus. An herausgearbeiteten Chancen mangelte es nicht, aber am Torabschluss: Der Malscher Torwart hatte ein gutes Stellungsspiel und unsere Torwürfe waren zu unplatziert.

Zu allem Überfluss hatte der Schiedsrichter heute nicht seinen besten Tag: er legte für ein D-Jugendspiel einen Maßstab wie bei den Herren an und pfiff einen 7-Meter nach dem anderen, insgesamt 7 in der ersten Halbzeit und davon 5 für Malsch. Auf der anderen Seite übersah er aber mehrere Übertritte der Malscher, die dann zu Gegentoren führten. Malsch hatte den besseren Lauf und zog Tor um Tor davon. Wir merkten in der Abwehr deutlich, dass zwei der Großen fehlten. So ging es mit 14:5 in die Halbzeit.

In der Halbzeitpause holten wir Luft und schöpften neue Kraft. Unsere Trainerin stellte die Mannschaft etwas um und wir konnten die ersten 10 Minuten besser Paroli bieten, kamen aber nicht näher als 7 Tore heran. Es gab einige schöne Kombinationen zu sehen und wir setzten den Kreis besser ein. Auch brachten engagierte Einzelaktionen Erfolge.

Die Mannschaft kämpfte bis zum Schluss, keiner wollte sich auswechseln lassen, doch die Kräfte schwanden. Immer öfter warfen wir den Ball genau dem Malscher Torwart in die Hände oder die Abwehr kam nicht mehr schnell genug hinterher.

In den letzten Minuten wurden dann noch die E-Jugendspieler eingesetzt und zeigten großen Einsatz. Vielen Dank dafür. Insgesamt zeigten unsere Jungs ein engagiertes Spiel gegen einen sehr starken Gegner. Einiges konnten wir lernen und wiederum anderes müssen wir im Training für die nächsten Spiele noch vertiefen.

Es spielten:
Tim S. (3/1), Marvin (4), Tim F. (4), Paul (F.), Alexander (1), Finn (S.), Jona (1), Tom, Adrian (4), Jonah (Tor)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Männl. D1
    Männl. D1
    Bezirksliga 2019/20

Tabelle

1 TV Malsch 6 12:0
2 HSG Ettlingen 6 10:2
3 SG Stutensee-Weingarten 5 8:2
4 MTV Karlsruhe 6 8:4
5 Turnerschaft Mühlburg 6 6:6
TV Knielingen 6 6:6
7 Turnerschaft Durlach 6 4:8
8 HSG Linkenheim-Hochstetten-Liedolsheim 6 4:8
9 HSG Walzbachtal 2 5 0:10
10 SV Langensteinbach 6 0:12
Männl. D1
Bezirksliga 2019/20

V.l.n.r.: Trainerin Sarah Nagel, Spiros, Niels, Adrian, Emil, Constantin, Jona, Elias,Trainerin Beate Burgstahler-Nagel.
Vorne: Tom, Alexander, Tim S., Tim F., Moritz, Marvin, Pierre.
Liegend : Jonah und Fynn.