Aktuell

Für die SGSW war das Nachholspiel ein Schritt nach hinten

Für die SGSW war das Nachholspiel ein Schritt nach hinten

HERREN 1 | 20. März 2019

Es gibt Tage, da kann man den eigenen Augen nicht trauen. Am Samstag erlebten die Fans der SG Stutensee-Weingarten eine hochkonzentrierte Mannschaft, die den Tabellenzweiten Birkenau eindeutig in die Schranken wies. Nach dem Anpfiff des Nachholspieles am Dienstagabend gegen die SG Pforzheim/Eutingen II rieben sich die Fans in der Sporthalle Blankenloch schon früh die Augen,

Mehr lesen…

BWOL Team weibliche B-Jugend erhält Auszeichnungen durch die Stadt Stutensee für ihre außerordentlichen sportlichen Leistungen

BWOL Team weibliche B-Jugend erhält Auszeichnungen durch die Stadt Stutensee für ihre außerordentlichen sportlichen Leistungen

WEIBL. B1 | 19. März 2019

Oberbürgermeisterin Petra Becker gratuliert und bedankt sich bei der Mannschaft für ihre besonderen Leistungen Einen ganz besonderen Termin hatte unser weibliches BWOL Team am vergangenen Samstag nach dem Spiel in Frisch-Auf Göppingen. Nachdem man in Göppingen das Beste gab und nur knapp unterlag, wurde die Mannschaft durch die Oberbürgermeisterin der Stadt Stutensee Petra Becker anlässlich

Mehr lesen…

Nachholspiel gegen SG Pforzheim/Eutingen II

Nachholspiel gegen SG Pforzheim/Eutingen II

HERREN 1 | 19. März 2019

Am Dienstag, 19. März wird um 20:00 Uhr in der Sporthalle Blankenloch das Nachholspiel in der Badenliga Männer zwischen der SG Stutensee-Weingarten und dem Namensvetter von Pforzheim/Eutingen II angepfiffen. Geplant war die eigentliche Begegnung am 27. Januar, wurde aber aufgrund der Endspiele der Weltmeisterschaft verlegt. Zu diesem Event begrüßen wir nicht nur unsere Gäste aus

Mehr lesen…

2. Tabellenplatz gesichert

2. Tabellenplatz gesichert

MÄNNL. D2 | 19. März 2019

HSG Linkenheim-Hochstetten-Liedolsheim – SG Stutensee-Weingarten 2 22:26 (11:10) Am 13. Spieltag stand in Linkenheim das Derby gegen den Tabellennachbarn Li-Ho-Li an. In fast voller Besetzung trafen wir uns direkt vor Ort, allerdings fehlten zunächst drei Spieler: während einer die Zeiten für Spielbeginn und Treffpunkt verwechselt hatte, waren die beiden andern vom Navi in die Irre geführt worden.

Mehr lesen…

Niederlage gegen Walzbachtal 3    18:25 (7:15)

Niederlage gegen Walzbachtal 3 18:25 (7:15)

HERREN 3 | 17. März 2019

Nichts zu holen gab es wieder einmal für die geschrumpfte Herren 3 Mannschaft beim Heimspiel gegen Walzbachtal 3. Mit Simon, Jonas, Luca, Jens und Spyros fehlten gleich 5 Spieler die in den letzten Spiele für Tore sorgten. Sie alle zu ersetzen war einfach nicht möglich. Die Mannschaft versuchte alles sich durchzukämpften, die Gäste aus Walzbachtal waren

Mehr lesen…

Tabellenführer stolpert in Weingarten

Tabellenführer stolpert in Weingarten

DAMEN 2 | 17. März 2019

SG Stutensee-Weingarten 2 : TS Durlach 21:16 (11:6) Unsere Damen gewinnen das Spitzenspiel der Bezirksliga Damen nach einem harten Kampf am Ende deutlich mit 21:16. Das Spiel wurde bereits im Vorhinein durch die TS Durlach als das Topspiel angekündigt. Die bisher ungeschlagenen Gäste wollten dies natürlich auch bis zum Ende bleiben, doch dieser Weg war

Mehr lesen…

Unentschieden gegen Tabellennachbarn Leopoldshafen 12:12 (4:4)

Unentschieden gegen Tabellennachbarn Leopoldshafen 12:12 (4:4)

WEIBL. D | 17. März 2019

Mit einem Unentschieden trennten sich die Mädels der SG beim Heimspiel gegen Leopoldshafen. Vielleicht lag es an der frühen Uhrzeit dass die Mädchen in den ersten Halbzeit nicht so richtig in die Gänge kamen, denn das Spiel begann wieder zäh mit zuviel Standhandball und zu wenig erfolgreichen Torschabschlüssen. Möglichkeiten waren da, zuviele Würfe wurden jedoch vor

Mehr lesen…

Puuuh … knappes Ding

Puuuh … knappes Ding

MÄNNL. B1 | 17. März 2019

SV Langensteinbach vs. SG Stutensee-Weingarten 26:27 (12:14) – Im vorletzten Auswärtsspiel dieser Saison trafen die Jungs aus der Hölle Hardt auf den gastgebenden SV Langensteinbach. Um weiter im Meisterschaftsrennen zu bleiben war klar, dass die zwei Punkte mit nach Hause mussten. Die SG-Jungs kamen gut ins Spiel und übernahmen das Kommando. Doch leider stotterte der

Mehr lesen…

Hervorragende mannschaftliche Disziplin bringt der SGSW zwei Punkte beim Tabellenzweiten

Hervorragende mannschaftliche Disziplin bringt der SGSW zwei Punkte beim Tabellenzweiten

HERREN 1 | 17. März 2019

Das erste Herrenteam der SG Stutensee-Weingarten trat die Reise zum Auswärtsspiel in der Badenliga mit sehr gemischten Gefühlen an. Gastgeber der Bechtler Sieben war der Tabellenzweite TSV Birkenau, der auf jeden Fall beide Punkte ergattern wollte, um nicht mehr Boden gegenüber Spitzenreiter Neuenbürg zu verlieren. Außerdem wollten die Südhessen unbedingt Revanche für die Niederlage gegen

Mehr lesen…

Wechsel auf der Trainerposition des Verbandsligateams der SGSW- Damen

Wechsel auf der Trainerposition des Verbandsligateams der SGSW- Damen

DAMEN 1 | 15. März 2019

Die eingefleischten Anhänger der ersten Damenmannschaft der SG Stutensee-Weingarten wissen schon längst, dass sich auf der Trainerposition seit zwei Partien eine Veränderung vollzogen hat. Nach dem Einbruch gegen den HC Vogelstang in der zweiten Halbzeit hat sich die sportliche Leitung von Chefcoach Werner Weichselmann getrennt. Schon im folgenden Derby gegen die TG Neureut saß A-Jugendtrainer

Mehr lesen…

Trainer Bechtler arbeitet noch an einem spielfähigen Team für den Auftritt in Birkenau

Trainer Bechtler arbeitet noch an einem spielfähigen Team für den Auftritt in Birkenau

HERREN 1 | 14. März 2019

Die SG Stutensee-Weingarten war in der Badenliga der Männer letztmalig am 24. Februar auf der Platte und erarbeitete sich mit dem geschwächten Aufgebot ein Unentschieden gegen die Reserve der HG Oftersheim/Schwetzingen. Bei den Anhängern der Spielgemeinschaft war nach der langen Pause die Hoffnung aufgekeimt, dass wenigstens der eine oder andere Verletzte in das Team zurückkehren

Mehr lesen…

weibliche A-Jugend – Mit neuem Sponsor Tabellenführer geschlagen 37:30 (18:16)

weibliche A-Jugend – Mit neuem Sponsor Tabellenführer geschlagen 37:30 (18:16)

WEIBL. A | 14. März 2019

Am späten Sonntagnachmittag empfingen die Mädels der SG Stutensee-Weingarten den Tabellenführer aus Brühl zum Nachholspiel in Blankenloch. Es war zu erwarten, dass es ein enges und spannendes Spiel werden würde, bei dem keines der beiden Teams die Punkte teilen oder gar hergeben wollte. Obwohl die Brühler Mädels verletzungsgeschwächt angereist waren, warnte das Trainer Team der

Mehr lesen…

Kein Honigschlecken für die Ketscher B-Bären – weibliche B-Jugend besiegt verdient die TSG Ketsch

Kein Honigschlecken für die Ketscher B-Bären – weibliche B-Jugend besiegt verdient die TSG Ketsch

WEIBL. B1 | 6. März 2019

Taktische Meisterleistung zwang die Bären mit 30:27 in die Knie Ohne Frage war dies die herausragendste Leistung unserer Mannschaft für eine bis dato leidensvollen und verletzungsgeplagten Saison. Man muss den Mädels aus Ketsch auf jeden Fall Lob für ihre Fairness im Spiel zollen. Ebenso großes Lob den beiden Schiedsrichterinnen Kathrin und Yvonne Heimann von der

Mehr lesen…

Abwehrarbeit eingestellt

Abwehrarbeit eingestellt

MÄNNL. B1 | 25. Februar 2019

TSV Rintheim vs. SG Stutensee-Weingarten 23:29 (7:11) – Das letzte Spiel der SG-Jungs vor der Faschingspause fand am Sonntag in Rintheim statt. Dem gastgebenden TSV sollten auf keinen Fall die Punkte überlassen werden. Es wurde eine zähe Angelegenheit – es dauerte über sechs Minuten bis es die Jungs aus der Hölle Hardt erstmals schafften im

Mehr lesen…

Helau und Alaaf !!!

Helau und Alaaf !!!

WEIBL. D | 25. Februar 2019

Närrisches Treiben in der Walzbachhalle … Viel Spaß hatten die weibliche D Jugend (gemeinsam mit der Weibl. E Jugend ) beim Faschings Training am Montag den 25.2. In bunt gemischten Kostümen wurde Völkerball und Brennball gespielt . Dazu gab es Chips , Gummibärchen, Kekse und viele andere Leckereien . Nächste Woche ist Trainingsfrei so dass

Mehr lesen…

Generalprobe für die nächste Saison geglückt

Generalprobe für die nächste Saison geglückt

MÄNNL. D2 | 24. Februar 2019

HSG Ettlingen 2 – SG Stutensee-Weingarten 2 9:14 (6:7) Am 12. Spieltag fuhren wir zum noch punktlosen Schlusslicht HSG Ettlingen 2 nach Bruchhausen. Da die vier spielstärksten Spieler des älteren Jahrgangs fehlten, waren wir im Hinblick auf die nächste Saison gespannt, wie sich die jüngeren schlagen und woran noch bis September im Training gearbeitet werden

Mehr lesen…

SGSW hatte mit dem Schlusspfiff die Chance zum Sieg

SGSW hatte mit dem Schlusspfiff die Chance zum Sieg

HERREN 1 | 24. Februar 2019

Nach dem tollen Auftritt des Badenliga-Teams der SG Stutensee-Weingarten am letzten Spieltag hatten die eigenen Anhänger gehofft, dass den Jungs von Trainer Steffen Bechtler klargeworden war, worauf es in dieser Phase der Saison ankommt. Leider konnte die Mannschaft über weite Strecken im Heimspiel gegen die Reserve der HG Oftersheim/Schwetzingen nicht an die Leistung von Viernheim

Mehr lesen…

Remis in Leopoldshafen

Remis in Leopoldshafen

WEIBL. E | 24. Februar 2019

FV Leopoldshafen – SG Stutensee-Weingarten 6:6 (1:3) Mit elf Mädchen der weiblichen E-Jugend reisten wir heute bei strahlendem Sonnenschein nach Leopoldshafen. Wir wollten unbedingt gewinnen und rechneten uns schon Chancen aus, da unser Gegner zwei Plätze unter uns in der Tabelle stand. Von Beginn an kämpften wir wie kleine Löwinnen in der Abwehr und auch unsere Torhüterinnen Emma und

Mehr lesen…

Sieg in Knielingen 11:25 (5:16)

Sieg in Knielingen 11:25 (5:16)

WEIBL. D | 23. Februar 2019

Einen klaren Sieg konnten die SG Mädels beim Gastgeber in Knielingen erzielen. Zu Anfangs verfielen die Mädels wieder in ihr beliebtes Standhandball ehe ein Positionswechsel von Hannah in den Kreis die erhoffte Wende brachte. Tor um Tor konnte Hannah dank schöner Anspiele von Sarah werfen. Die ersten 5 Treffer wurden von Hannah erzielt. Aber auch Sarah

Mehr lesen…

Nachholspiel am 20.02. gegen Mühlburg 2   30:27 (18:12)

Nachholspiel am 20.02. gegen Mühlburg 2 30:27 (18:12)

HERREN 3 | 23. Februar 2019

Gewonnen wurde das Nachholspiel in der Blankenlocher Sporthalle am 20.02. gegen Mühlburg. Die SG Männer begannen das Spiel unkonzentriert und  zu ideenlos so dass der Tabellenletzte zu Anfangs gut mithalten konnte. Der Angriff konnte sich nicht erfolgreich durchsetzen und auch die Anspiele zum Kreisläufer brachten keine Erfolge. Einzigster Lichtblick zu dieser Phase war Linksaussen Simon der

Mehr lesen…

Spielberichte

SG youtube Kanal

Unsere Partner