1. Herren Badenliga

  • Team
  • Kader
  • Letzte Meldungen
  • Spielplan
  • Tabelle

Hinten: Co-Trainer Tim Kaupa, Trainer Steffen Bechtler, Justus Bieberstein, Kai Rudolf, Max Waltert, Felix Mügendt, Lasse van der Heuvel, Max Weickum, Marvin Morlock, Markus Winter, Michael Weickum, Jürgen Schmitt
Vorne: Tim Knoll, Marvin Kikillus, Rouven Martus, Tobias Horn, Sascha Helfenbein, Pascal Duck, Sören Albat, Vedran Ðozić, 2. Vorstand Frank Schmitt, Dieter Demus
Es fehlen: Nils Pollmer und Luca Jurisic

Saison 2018/19

„Wir haben in der letzten Saison eine gute Hinrunde gespielt, während die Rückrunde dann eher durchwachsen war. Es gab in erster Linie zwei Ursachen
für diese unterschiedliche Verhaltensweise. Zum einen lag es an der mangelnden Trainingsbeteiligung, die teilweise beruflich bedingt war, zum anderen aber von vielen Verletzungen beeinflusst wurde. Ich fiel selbst einige Zeit wegen einer Erkrankung aus, was den Ablauf ebenfalls nicht positiv beeinflusste. Zum anderen sind wir dann in eine Situation geraten, die für die Motivation unserer Spieler nicht gerade förderlich war. Nach oben ging nichts mehr und nach unten bestand keine Gefahr, sodass manche Begegnung eben auf die leichte Schulter genommen wurde. Das Ende der Saison plätscherte dann einfach so dahin.

Für die neue Saison wollten wir dann wieder neue Zeichen setzen. Wir wollten uns in Bezug auf den Kader breiter aufstellen und haben bei den Neuzugängen ein besonderes Augenmerk daraufgelegt. Alle Akteure, die sich uns angeschlossen haben scheinen menschlich hervorragend in dieses Team zu passen. Diesen Eindruck konnten wir nach der ersten Phase unserer Vorbereitung gewinnen. Es scheint in dieser Runde ein ganz anderer Zug in der Trainingsarbeit zu stecken als im letzten Jahr. Wir haben mit Andre Ockert auf Linksaußen einen sehr guten Mann verloren, scheinen aber mit dem Gespann Marvin Kikillus und Rouven Martus geeigneten Ersatz gefunden zu haben. Mit Kai Rudolf haben wir einen wichtigen Neuzugang erhalten. Mit diesem Linkshänder werden wir auf der rechten Seite auch aus dem Rückraum variabler und außerdem hilft er dem Team im Allgemeinen mit seiner Erfahrung, die er sich bei der SG Kronau/Östringen und der HG Oftersheim/Schwetzingen in der Dritten Liga erworben hat.

Den Abgang von Kevin Senn versuchen wir durch interne Lösungen zu kompensieren, indem wir Max Weickum und Felix Mügendt mehr in die Verantwortung nehmen. Nils Pollmer ist ein Neuzugang, der sowohl in der Abwehr als auch am Kreis zu einem wichtigen Faktor werden wird. Mit einem Kreisläufer von seinen körperlichen Voraussetzungen wird man auf dieser Position in einer Partie sicher mehr Gefährlichkeit ausstrahlen. Durch die anderen Spieler, die den Weg zu uns gefunden haben, gewinnen wir mehr Breite, sodass wir guten Mutes in die neue Runde starten können.

Die Badenliga hat nach dem Aufstieg von der SG Heddesheim in die BWOL durch den Absteiger TSV Amicitia Viernheim einen gleichwertigen Ersatz erfahren und die Teams werden, wenn man betrachtet wie sie sich zum Teil verstärkt haben, noch näher zusammenrücken. Sicher werden die Mannschaften, die in der vergangenen Runde im vorderen Drittel standen, sich auch in der neuen Saison dort wiederfinden. Wir werden mit unserer Mannschaft versuchen uns weiter zu entwickeln und streben eine Runde an, in der wir uns im vorderen Drittel festsetzen können. Voraussetzung hierzu ist allerdings, dass wir von größeren Ausfällen verschont bleiben.“

Das Trainerteam Steffen Bechtler/Tim Kaupa


Training Herren 1
Dienstag
Sporthalle 1 Blankenloch
20:00 – 21:30 Uhr

Mittwoch
Sporthalle 1 Blankenloch
20:30 – 22:00 Uhr

Donnerstag
Emil-Arheit-Halle Grötzingen
19:30 – 21:00 Uhr
steffen_bechtler tim_kaupa
Trainer
Steffen Bechtler und Tim Kaupa


  • Sascha Helfenbein
    Sascha Helfenbein
    #12
  • Pascal Duck
    Pascal Duck
    #22
  • Tobias Horn
    Tobias Horn
    #1
  • Marvin Morlock
    Marvin Morlock
    #38
  • Felix Mügendt
    Felix Mügendt
    #77
  • Sören Albat
    Sören Albat
    #28
  • Max Waltert
    Max Waltert
    #6
  • Markus Winter
    Markus Winter
    #23
  • Rouven Martus
    Rouven Martus
    #16
  • Max Weickum
    Max Weickum
    #8
  • Nils Pollmer
    Nils Pollmer
    #33
  • Vedran Ðozić
    Vedran Ðozić
    #7
  • Marvin Kikillus
    Marvin Kikillus
    #51
  • Justus Bieberstein
    Justus Bieberstein
    #9
  • Luca Jurisic
    Luca Jurisic
    #23
  • Lasse van der Heuvel
    Lasse van der Heuvel
    #17
  • Kai Rudolf
    Kai Rudolf
    #5
  • Steffen Bechtler
    Steffen Bechtler
    Trainer
  • Tim Kaupa
    Tim Kaupa
    Co-Trainer
  • Tim Knoll
    Tim Knoll
    Sportliche Leitung Herren
  • Ralf Hofheinz
    Ralf Hofheinz
    Sportkoordination Herren
  • Frank Schmitt
    Frank Schmitt
    2. Vorstand
  • Jürgen Schmitt
    Jürgen Schmitt
    Zeitnehmer
  • Anke Albers-Schulz
    Anke Albers-Schulz
    Physio

Training Herren 1
Dienstag
Sporthalle 1 Blankenloch
20:00 – 21:30 Uhr

Mittwoch
Sporthalle 1 Blankenloch
20:30 – 22:00 Uhr

Donnerstag
Emil-Arheit-Halle Grötzingen
19:30 – 21:00 Uhr
steffen_bechtler tim_kaupa
Trainer
Steffen Bechtler und Tim Kaupa

Jahresabschluss in der Badenliga total misslungen

Jahresabschluss in der Badenliga total misslungen

HERREN 1 | 23. Dezember 2018

(es) Die erste Herrenmannschaft der SG Stutensee-Weingarten erwischte in der Badenliga am letzten Spieltag des Jahres 2018 einen rabenschwarzen Abend. Beim Liganeuling TSG Plankstadt erlebte das Team eine erste Halbzeit, die die Jungs und Trainer Steffen Bechtler nicht so schnell vergessen werden. Fast ohne Gegenwehr ging die Spielgemeinschaft bis zum Pausenpfiff mit 20:6 unter. Nach

Mehr lesen…

Die SGSW tritt zur letzten Partie im alten Jahr in Plankstadt an

Die SGSW tritt zur letzten Partie im alten Jahr in Plankstadt an

HERREN 1 | 21. Dezember 2018

Die SG Stutensee-Weingarten muss kurz vor der Weihnachtspause noch eine sehr, sehr schwierige Aufgabe in der Badenliga in Angriff nehmen. Am Samstag, 22. Dezember steht um 18:00 Uhr das Auswärtsspiel beim starken Aufsteiger TSG Plankstadt an. Der Liganeuling aus dem Handballkreis Heidelberg präsentierte sich in der Vorrunde in blendender Verfassung Mit nur drei Niederlagen rangiert

Mehr lesen…

Arbeitssieg zum Rückrundenauftakt

Arbeitssieg zum Rückrundenauftakt

HERREN 1 | 16. Dezember 2018

(es) Am späten Sonntagnachmittag trat die Herrenmannschaft der SG Stutensee-Weingarten in der Badenliga zur ersten Begegnung der Rückrunde an. Die Truppe von Trainer Steffen Bechtler empfing in der Sporthalle Blankenloch den Tabellenletzten TV Hardheim und spürte vor allem in der ersten Hälfte wie schwer es ist, gegen Teams aus dem Tabellenkeller anzutreten. Die Startsieben um

Mehr lesen…

Die SGSW startet in der Badenliga gegen den TV Hardheim in die Rückrunde

Die SGSW startet in der Badenliga gegen den TV Hardheim in die Rückrunde

HERREN 1 | 14. Dezember 2018

Die Vorrunde der Badenliga ist bei den Männern bis auf einige Nachholspiele beendet und die Jungs der SG Stutensee-Weingarten liegen mit 12:14 Punkten auf dem sechsten Rang. Nach den letzten Spieltagen, an denen die Sieben von Trainer Steffen Bechtler trotz guter Leistung Punkte abgegeben hat, kann man etwas Bilanz ziehen und eine kleine Vorschau auf

Mehr lesen…

SGSW fehlte am Ende ein Schuss mehr Cleverness

SGSW fehlte am Ende ein Schuss mehr Cleverness

HERREN 1 | 10. Dezember 2018

Am späten Sonntagnachmittag erlebte die Walzbachhalle ein Spitzenspiel der Badenliga zwischen den Gastgebern SG Stutensee-Weingarten und dem hohen Titelfavoriten HC Neuenbürg. Nach ausgeglichener ersten Hälfte gingen die beiden Kontrahenten mit einem 14:14 Gleichstand in die Pause. In der zweiten Hälfte war es weitgehend eine Begegnung auf Augenhöhe, ehe sich die Enztäler noch mit 28:31 durchsetzen

Mehr lesen…

Mit dem HC Neuenbürg gastiert das nächste Topteam der Badenliga in Weingarten

Mit dem HC Neuenbürg gastiert das nächste Topteam der Badenliga in Weingarten

HERREN 1 | 7. Dezember 2018

Der Stachel der Niederlage gegen die TSG saß bei Trainer Steffen Bechtler und seiner Mannschaft recht tief. Kreisläufer und Abwehrchef Nils Pollmer drückte nach der Partie aus, was sicher auch viele seiner Kameraden nach der Auswärtspleite gefühlt haben: „Ich weiß nicht, was heute in der zweiten Hälfte mit mir los war. So viele einfache Ballverluste

Mehr lesen…

Durch zu viele Fehler in Wiesloch Sieg verspielt

Durch zu viele Fehler in Wiesloch Sieg verspielt

HERREN 1 | 2. Dezember 2018

(es) Es bewahrheitet sich in sportlichen Wettbewerben immer wieder aufs Neue, dass Vergleiche für besser platzierte Teams, mit denen die weiter hinten angesiedelt sind, schwierig zu gestalten sind. Trainer Steffen Bechtler hat seine Jungs von der SG Stutensee-Weingarten vor der Partie beim Tabellenvorletzten, TSG Wiesloch, intensiv auf die Situation vorbereitet. In der ersten Halbzeit schien

Mehr lesen…

Eine sehr schwere Aufgabe wartet auf die SGSW beim letztjährigen Vizemeister

Eine sehr schwere Aufgabe wartet auf die SGSW beim letztjährigen Vizemeister

HERREN 1 | 29. November 2018

(es) Im Sport liegen die Welten oft gar nicht so weit auseinander wie man immer wieder glaubt. Die TSG Wiesloch gewann in der letzten Saison in der Badenliga die Vizemeisterschaft und klopfte sogar ganz leise an der Baden-Württemberg-Oberliga an. Der Aufstieg wurde dann doch nicht erreicht und so zählten die Experten für die neue Runde

Mehr lesen…

Das Derby zwischen den beiden Spielgemeinschaften hatte eigentlich keinen Sieger verdient

Das Derby zwischen den beiden Spielgemeinschaften hatte eigentlich keinen Sieger verdient

HERREN 1 | 24. November 2018

Badenliga Männer                 SG Stutensee-Weingarten :  SG Heidelsheim/Helmsheim   26:27    (13:13) (es) Am frühen Samstagabend endeten im Derby zwischen dem Dritten der Badenliga und dem Tabellenfünften zwei kleine Serien. Allerdings hatte die gastgebende SG Stutensee-Weingarten weniger Freude am Ausgang der Partie als die gegnerische SG Heidelsheim/Helmsheim, denn die Truppe von Trainer Steffen Bechtler verlor nach drei siegreichen

Mehr lesen…

Grötzingen darf sich auf ein heißes Derby zwischen SGSW und Heidelsheim/Helmsheim freuen

Grötzingen darf sich auf ein heißes Derby zwischen SGSW und Heidelsheim/Helmsheim freuen

HERREN 1 | 22. November 2018

(es) Nach Abschluss der „Englischen Woche“ bleibt für die SG Stutensee-Weingarten nicht viel Zeit die erzielten 6:0 Punkte zu feiern. Die Truppe von Trainer Steffen Bechtler wird eine intensive Trainingswoche vor der Brust haben, denn am Samstag, 24. November wartet der nächste Meisterschaftskandidat zum heißen Derby auf sie. In der Emil-Arheit-Halle in Grötzingen empfängt die

Mehr lesen…

15.09.18
19:30 Uhr
TV Hardheim SG Stuten-Wein 26:33 11:16 Walter-Hohmann-Schulsporthalle
Bürgermeister-Henn-Straße, 74736 Hardheim
22.09.18
18:00 Uhr
SG Stuten-Wein TSG Plankstadt 30:33 18:12 Sporthalle 1 Schulzentrum Blankenloch
Gymnasiumstraße 20, 76297 Stutensee-Blankenloch
29.09.18
20:00 Uhr
SG PF/Eutingen 2 SG Stuten-Wein 26:34 14:15 Konrad-Adenauer-Sporthalle
Kaulbachstraße 32, 75181 Pforzheim
07.10.18
18:00 Uhr
SG Stuten-Wein TV Friedrichsf 24:29 9:11 Sporthalle 1 Schulzentrum Blankenloch
Gymnasiumstraße 20, 76297 Stutensee-Blankenloch
13.10.18
19:00 Uhr
TV Knielingen SG Stuten-Wein 28:28 14:11 Reinhold-Crocoll Sporthalle
Am Brurain 4-6, 76187 Karlsruhe-Knielingen
27.10.18
16:00 Uhr
HG Ofter/Schw 2 SG Stuten-Wein 33:28 20:15 Nordstadthalle
Grenzhöferstraße, 68723 Schwetzingen
01.11.18
17:00 Uhr
HSG St.Le/Reil SG Stuten-Wein 25:25 12:12 Sportzentrum Harres
An der Autobahn 60, 68789 St. Leon-Rot
11.11.18
17:00 Uhr
SG Stuten-Wein TSV Birkenau 30:29 15:16 Sporthalle 1 Schulzentrum Blankenloch
Gymnasiumstraße 20, 76297 Stutensee-Blankenloch
15.11.18
20:00 Uhr
SG Stuten-Wein TSV A Viernh'm 34:26 17:13 Walzbachhalle
Kanalstraße 61, 76356 Weingarten (Baden)
18.11.18
17:30 Uhr
HSV Hockenheim SG Stuten-Wein 22:24 12:12 Jahnhalle
Waldstraße 1, 68766 Hockenheim
24.11.18
18:00 Uhr
SG Stuten-Wein SG Heidel/Helm 26:27 13:13 Emil-Arheit-Halle
Bruchwaldstraße 76, 76229 Karlsruhe-Grötzingen
01.12.18
19:30 Uhr
TSG Wiesloch SG Stuten-Wein 31:26 13:14 Stadionhalle
Parkstraße 5, 69168 Wiesloch
09.12.18
18:00 Uhr
SG Stuten-Wein HC Neuenbürg 28:31 14:14 Walzbachhalle
Kanalstraße 61, 76356 Weingarten (Baden)
16.12.18
17:00 Uhr
SG Stuten-Wein TV Hardheim 32:28 16:11 Sporthalle 1 Schulzentrum Blankenloch
Gymnasiumstraße 20, 76297 Stutensee-Blankenloch
22.12.18
18:00 Uhr
TSG Plankstadt SG Stuten-Wein 36:25 20:6 Mehrzweckhalle
Jahnstraße 25, 68723 Plankstadt
27.01.19
16:30 Uhr
SG Stuten-Wein SG PF/Eutingen 2 Sporthalle 1 Schulzentrum Blankenloch
Gymnasiumstraße 20, 76297 Stutensee-Blankenloch
02.02.19
19:00 Uhr
TV Friedrichsf SG Stuten-Wein Richard-Möll-Halle
Innerer Heckweg 4, 68239 Mannheim
10.02.19
17:00 Uhr
SG Stuten-Wein TV Knielingen Sporthalle 1 Schulzentrum Blankenloch
Gymnasiumstraße 20, 76297 Stutensee-Blankenloch
16.02.19
19:30 Uhr
TSV A Viernh'm SG Stuten-Wein Rudolf Harbig Halle
Lorscher Straße 84, 68519 Viernheim
24.02.19
17:00 Uhr
SG Stuten-Wein HG Ofter/Schw 2 Walzbachhalle
Kanalstraße 61, 76356 Weingarten (Baden)
16.03.19
20:00 Uhr
TSV Birkenau SG Stuten-Wein Langenberg-Sporthalle
Bergstraße 17, 69488 Birkenau
23.03.19
20:00 Uhr
SG Stuten-Wein HSV Hockenheim Sporthalle 1 Schulzentrum Blankenloch
Gymnasiumstraße 20, 76297 Stutensee-Blankenloch
31.03.19
17:30 Uhr
SG Heidel/Helm SG Stuten-Wein Sporthalle beim Hallenbad
Schwetzinger Straße, 76646 Bruchsal
07.04.19
18:00 Uhr
SG Stuten-Wein TSG Wiesloch Walzbachhalle
Kanalstraße 61, 76356 Weingarten (Baden)
13.04.19
20:00 Uhr
HC Neuenbürg SG Stuten-Wein Stadthalle Neuenbürg
Hohlohstraße 5, 75305 Neuenbürg
27.04.19
20:00 Uhr
SG Stuten-Wein HSG St.Le/Reil Sporthalle 1 Schulzentrum Blankenloch
Gymnasiumstraße 20, 76297 Stutensee-Blankenloch
Mannschaft Spiele Tore Punkte
1 HC Neuenbürg 2000 14 420 : 363 23 : 5
2 TSV Birkenau 15 434 : 391 23 : 7
3 TSG Eintracht Plankstadt 14 430 : 380 21 : 7
4 SG Heidelsheim/Helmsheim 15 439 : 384 21 : 9
5 TV Knielingen 14 402 : 379 16 : 12
6 SG Stutensee-Weingarten 15 427 : 430 14 : 16
7 TSV Amicitia 06/09 Viernheim 15 419 : 424 13 : 17
8 TV Friedrichsfeld 15 360 : 400 12 : 18
9 HSG St. Leon/Reilingen 15 387 : 400 12 : 18
10 HG Oftersheim/Schwetzingen 2 15 434 : 456 12 : 18
11 SG Pforzheim/Eutingen 2 15 369 : 409 12 : 18
12 TSG Wiesloch 14 379 : 389 11 : 17
13 HSV Hockenheim 15 362 : 418 10 : 20
14 TV Hardheim 1895 15 402 : 441 5 : 25
Unsere Partner
Sascha Helfenbein
#12
Pascal Duck
#22
Tobias Horn
#1
Marvin Morlock
#38
Felix Mügendt
#77
Sören Albat
#28
Max Waltert
#6
Markus Winter
#23
Rouven Martus
#16
Max Weickum
#8
Nils Pollmer
#33
Vedran Ðozić
#7
Marvin Kikillus
#51
Justus Bieberstein
#9
Luca Jurisic
#23
Lasse van der Heuvel
#17
Kai Rudolf
#5
Steffen Bechtler
Trainer
Tim Kaupa
Co-Trainer
Tim Knoll
Sportliche Leitung Herren
Ralf Hofheinz
Sportkoordination Herren
Frank Schmitt
2. Vorstand
Jürgen Schmitt
Zeitnehmer
Anke Albers-Schulz
Physio